Kinderyoga

Was ist Kinderyoga?

Das Kinderyoga ist eine emotionsorientierte Bewegungsform, deren jeder einzelne Moment mit Märchen und Verspieltheit verwoben ist. Sein Ziel ist es, die Bewegungsbedürfnisse der Kinder zu befriedigen und ihre emotionale Intelligenz zu entwickeln. Die regelmäßige Kinderyoga-Beschäftigungen bilden eine Grundlage für das gesunde Leben der Kinder auf körperlicher, geistlicher und spiritueller Ebene. Sie helfen, Spannung und Stress abzubauen, unterdrückte Emotionen zu befreien. Sie verstärken das Immunsystem und steigern die Vitalität. Sie verbessern die Flexibilität, die Kondition, die Harmonie von Körper und Seele und entwickeln das Körperbewusstsein.

Das Kinderyoga handelt sich nicht nur um Yogaposen und Bewegungen, sondern entwickelt auch die Persönlichkeit und stärkt das Selbstvertrauen der Kinder durch Atem-, Entspannungs- und Relaxationsübungen .

Das Kinderyoga hat in jedem Alter und Entwicklungsstand positive Wirkungen. Es ist aber besonders vorteilhaft für Kinder, die Sprachfehler, Aufmerksamkeitsstörung, Lern-, Verhaltens- oder Integrationsschwierigkeiten und sonderpädagogisches Förderbedarf haben, hyperaktiv, ängstlich und verschlossen sind.

SimplePay customer information
de_DEDE
hu_HUHU sk_SKSK de_DEDE